Monatsrückblick Juni

Wie letzten Monat, war auch diesen Monat viel los bei mir. Sowohl Arbeitsbezogen als auch privat. Sosehr ich es mag wenn viel los ist, so schade finde ich es, dann keine Energie mehr zum lesen zu haben.

Dadurch sind Hörbücher schon praktisch, weil man die nebenbei hören kann, wenn man z.B. Haushalt macht oder Kocht oder so. Ich gebe zu ich war früher überhaupt kein Fan von Hörbüchern und bin auch heute noch sehr heikel was die Stimmen der Sprecher betrifft.

Übersicht

Wenn die Wahrheit alles ist was bleibt war ein sehr ernstes Buch. Es gefiel mir jedoch unerwartet gut. Ich mag die Charaktere sehr und habe auch mit Adam und Melinda mitgelitten.
Dafür war mir Limettensommer zu jung. Ich finde die Themen die darin behandelt werden super aber von der Liebesgeschichte und dem Alter der Protagonisten her war das Buch nicht so meines.

Auch diesen Monat habe ich wieder mehr Hörbücher gehört als dass ich wirklich gelesen habe. Zudem waren die Hörbücher mehr einfach so für nebenbei und deshalb bewusst leichtere und kleinere.

Gelesen diesen Monat:

Neuzugänge: 
1. Sunset Days (Broken Heart Summer#1) von Tonia Krüger

Übersicht Challenges

Jahresziel Books:
Mai: 26 / 50 Books
Juni: 34/50 Books
ATY 2024:
Mai: 11/52
April: 11/52
ABC Listen-Challenge
Mai: 130/520 Punkten
Juli: 168/520 Punkten
Book Tarot – Challenge:
Mai: 5/22 Punkten
Mai 05/52
Buchbingo:
März: 0/120 Punkten
Serial – Killer- Challenge
April: 227.0 Pkt.
Mai: 277.0 Pkt.

fruehlingskindsarah
fruehlingskindsarah
Artikel: 92