Dark Nights – Ewiges Begehren

Dark Nights ist ein wundervoller Engel-Fantasy-Roman der  mich wirklich verzaubert hat.

Titel: Dark Nights
Autorin: Sylvia Day
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 09.11.2015
Verlag: Heyne
ISBN: 9783453545847
Seiten: 464

Klappentext

Adrian Mitchell ist der Anführer einer Eliteeinheit von Seraphim, deren Aufgabe es ist, gefallene Engel, die sich der Liebe zu einem Menschen schuldig gemacht haben, zu jagen und ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Als Adrian der hübschen Lindsay begegnet, kann jedoch auch er der Versuchung nicht mehr widerstehen und stürzt sich in eine heisse Affäre. Eine Affäre, die ihn nicht nur seine Unsterbliche Seele, sondern auch sein Herz kosten könnte…

Cover

Ein traumhaftes Cover, das meine Aufmerksamkeit sofort geweckt hat. Dunkle Hintergrund mit dem weissen Nebel, und der Feder mit den roten Spitzen passt sehr gut zur Geschichte, was dem Cover noch mehr Bedeutung verleiht.

Meine Meinung

Dark Nights ist die neue Reihe von Sylvia Day die ende 2015 erschien. Bei Ewiges Begehren handelt es sich um Band 1. Bereits der Anfang hat mich vollkommen in den Bann gezogen. Schon im 1. Kapitel lernt man das wichtigste über Adrian kennen. Er ist sympathisch, verfügt über sehr viel Charme und er ist mehr als nur gut aussehend. 

Er ist ein Engel. Der Anführer der Seraphim. Ihre Aufgabe ist es Vampire zu jagen.

Im Buch wird immer mal wieder die Sicht gewechselt. Einmal kommt Lindsays und dann wieder Adrians Sichtweise des Geschehens. Es ist toll dass, die Autorin diese Sichtwechsel macht, denn so erfährt man am ehesten etwas über beide Charakteren und nicht nur über den weiblichen oder männlichen.

Das Buch hat mich von Anfang an begeistert und mitgerissen. Die Geschichte über Adrian und Lindsay ist mit sehr vielen Gefühlen verbunden. Es gibt viele schöne Momente aber dann auch wieder solche, die sind einfach nur zermürbend.
Zum Beispiel die Tatsache, dass die Lykaner angeblich Seraphims angreifen. Und dann gibt es da noch Tollwütige Vampire. Ich mag das Buch vor allem, weil es anders ist als die Vampir-bücher die ich bisher gelesen habe.

fruehlingskindsarah
fruehlingskindsarah
Artikel: 79

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.